App: 100 Floors (von Tobi Apps)

„100 Floors“ ist ein kostenloses Spiel für Android-Smartphones oder Android-Tablets, welches Logik und Geduld erfordert, um die häufig kniffligen Aufgaben zu lösen.

In „100 Floors“ muss man Aufgaben vor oder an einer Lifttür lösen, um in die nächste Etage fahren zu können. Manchmal ist das gar nicht so leicht und die grauen Zellen werden des Öfteren gefordert. Momentan gibt es 30 Level und als kleiner Tipp, man sollte das Handy vorher richtig kalibrieren, sonst kann man eine Aufgabe nicht lösen (wäre auch beinahe daran verzweifelt 🙂 .

Ein schönes Spiel für zwischendurch und hoffentlich kommen noch mehr Level ….

Image and video hosting by TinyPic

Hier geht es zum Download: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tobiapps.android_100fl

Buch: Ich sehe was…..

Es gibt eine sehr schöne Buchreihe, die nicht nur die Kleinen faszinieren, sondern auch die großen Kinder oder Erwachsene.

„Ich sehe was…“ ist eine Buchreihe rund um Suchbilder (auch Wimmelbilder genannt), in der liebevoll Gegenstände des alltäglichen Bedarfs versteckt sind. Dabei haben diese Bilder bestimmte Themen, wie zum Beispiel „Schatzsuche“, „Gruselige Bilderrätsel“, „im Märchenwald“, „Fantastische Bilderrätsel“ und viele mehr.

Diese Bücher fördern schon bei den Kleinsten die Konzentration gepaart mit jeder Menge Spaß. Man kann so viele tolle Sachen von Seite zu Seite entdecken und die Begeisterung wächst, wenn die Kids schneller als die Erwachsenen die gesuchten Dinge auf den Bildern finden.

Image and video hosting by TinyPic

App: iSlash (von Bulkypix)

iSlash ist ein Puzzle, welches einen sehr schnell in den Bann zieht. Aufgabe des Spiel ist es, eine vorgegebene Größe von den Holzformen abzuschneiden, ohne von den Ninjasternen, welche sich zum Teil blitzschnell bewegen) getroffen zu werden.

Zitat:
Ziehe den Finger über das Display und schlitze deinen Weg durch 100 atemberaubende Levels (in Bälde noch mehr – kostenlos!).

Hier geht es zum Download: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.duellogames.islash

 

App: Finden Sie die Unterschiede (von MadRabbit)

Dieses kostenlose App spielt man wie das alt bekannte Bilderrätsel ala „Finde die 5 Unterschiede in Bild“. Ideal für Konzentrationsübungen oder einfach nur für einen kleinen Zeitvertreib für zwischendurch.

Allerdings finde ich es besser auf dem Tablet (wegen seiner Größe) zu spielen als auf dem Smartphone.

Image and video hosting by TinyPic
Weitere Informationen und Download findet man hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.madrabbit.findthedifference

App: Tracin ABC (von Remarkable)

Tracing ABC ist eine App für Kinder ab 4 Jahren.
Das App ist so gestaltet, dass sie die Buchstaben und Zahlen in leichter Form erlernen können, auch wenn ihre motorischen Fähigkeiten noch nicht voll ausgebildet sind.
Es gibt dieses App für Smartphone und Tablet als kostenlose Version und Bezahlversion.

Image and video hosting by TinyPic

Hier gibt es Tracing ABC und weitere Informationen dazu: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.remarkable.tracingabc

Berühmte Legastheniker

Bei meiner Kollegin Iris aus der Schweiz findet man in ihren Blog eine schöne Kategorie:

Berühmte Legastheniker

Sie macht sich die Mühe und stellt Stück für Stück berühmte Legastheniker vor. Momentan findet man dort Leonardo da Vinci, Albert Einstein, Jack Nicholson, Alfred Hitchcock und Napoleon Bonaparte.

Es ist sehr spannend, diese Serie zu verfolgen und zu sehen, wer sich da noch so einreiht.
Einer meiner Lieblingsmusiker gehört mit zu dieser Gruppe, wer das ist, möchte ich hier jetzt nicht verraten, aber ich bin mal gespannt, wann ich von ihm bei Iris lesen werde.

Landtagswahlen 2012

Heute sind Landtagswahlen in Schleswig Holstein. Eigentlich sollte man solche Wahlen nutzen, um etwas zu verändern, aber anscheinend sind die Landtagswahlen nicht mehr so interessant, denn die Wahlbeteiligung war so schlecht wie seit Jahren nicht mehr. Ich hoffe, dass dies nicht für unseren Ort zählt, denn da war heute „Verkaufsoffener Sonntag“ und die City war brechen voll. Man kam an manchen Stellen kaum durch die Menschenmengen. Daher gehe ich jetzt mal davon aus, dass all diese Leute auf dem Weg zum Shoppen, brav ihre Stimmen abgegeben haben.

Nun warte ich auf das Ergebnis, denn durch einen Regierungswechsel wird sich auch einiges in der Schulwelt wieder verändern und ich bin noch am Abwägen, was das für mich heißen wird.

Lassen wir uns überraschen….