Bestanden!

Seit April 2013 habe ich an einem Fernkurs zum „Sozialtrainer/in für Kinder mit AD(H)S und/oder Lernstörungen“ teilgenommen und Anfang Januar 2014 erfolgreich bestanden.

Die Kursinhalte waren:

  • Einführung in die Lerngesetze des menschlichen Verhaltens im Allgemeinen und des AD(H)S-Kindes im Besonderen.
  • Erarbeitung von Störungskonzepten (mit Selbsteinschätzungsbögen) sowie des Selbstinstruktionstrainings. Motivationsaufbau beim Kind, soziale Verpflichtungen, Arbeit mit Selbsteinschätzungsbögen und Arbeiten mit Token-Systemen im Klassen-/Gruppenverband.
  • Prozessmodell und Interventionsmöglichkeiten bei aggressivem Verhalten, Verhalten bei Machtkämpfen, Grenzsetzung, Auszeitmodelle in verschiedenen Lebensbereichen.
  • Entstehungs- und Trainingsmodelle bei Legasthenie, LRS, Dyskalkulie, Rechenstörungen, Autismusspektrumstörung und intellektueller Hochbegabung.
  • Verschiedene Lerntechniken.
  • Hilfen für die Elternarbeit, Möglichkeiten der Selbstfürsorge.
  • ADHS im Erwachsenenalter.