Über mich

Mein Name ist Jeannette Seelking-Kürth, bin Mutter von zwei Kindern und verheiratet.
Ich arbeite seit 2009 an Schulen und bin seit 2016 an einer Grundschule als schulische Assistenzkraft beschäftigt. Dort unterstütze ich Schülerinnen und Schüler in ihrem Schulalltag.
Durch meine Arbeit und auch im Familienkreis bin ich immer wieder auf Kinder mit Legasthenie oder Schwierigkeiten beim Lesen/ Schreiben/ Rechnen lernen getroffen und dies hat mich dazu bewegt, mich zur diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) ausbilden zu lassen.

Aus- und Weiterbildung:

– Fernstudium zur diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL) beim Ersten Österreichischen Dachverband Legasthenie in Österreich

  • 29.07.2011 Abschluss diplomierte Legasthenietrainerin (EÖDL) mit ausgezeichnetem Erfolg
  • 05.10.2011 Abschluss diplomierte Dyskalkulietrainerin (EÖDL) mit ausgezeichnetem Erfolg
  • 10/2011 Fortbildungen: „Legasthenie und LRS in der Berufspädagogik“, „Legasthenie-Dyskalkulie!? Die Bedeutung der pädagogisch-didaktischen Hilfe bei Legasthenie, Dyskalkulie und anderen Schwierigkeiten beim Schreiben, Lesen und Rechnen“ und „Legasthenietraining im Erwachsenenalter“
  • 07/2012 Fortbildung: „Früherkennung von Rechenschwäche im Kindergartenalter“

– Internet-Pisa-Studium

  • 12/2011 Zertifizierte Pisa-Lerntrainerin 2012
  • 12/2012 Zertifizierte Pisa-Lerntrainerin 2013
  • 12/2013 Zertifizierte Pisa-Lerntrainerin 2014
  • 12/2014 Zertifizierte Pisa-Lerntrainerin 2015
  • 12/2015 Zertifizierte Pisa-Lerntrainerin 2016

– E-Learning

  • 4/2010 „E-Learning in Alphabetisierung und Grundbildung sowie Abschluss- und Beschäftigungsfähigkeit“

– zertifizierte Sozialtrainerin

  • 1/2014 erfolgreicher Abschluss zur zertifizierten Sozialtrainerin

Ich bin Mitglied im EÖDL (Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie) und im DVLD (Dachverband Legasthenie Deutschland e. V.)